Ich bin als Quereinsteigerin aus einer anderen Branche zu BEURLE gekommen. Training on the Job und in gezielten Seminaren, sowie durch die Unterstützung langjähriger Mitarbeiterinnen, haben mir den Einstieg erleichtert und mir die Möglichkeit gegeben, mein Aufgabengebiet stetig auszubauen, und mich weiterzuentwickeln. Bei BEURLE hatte ich aber auch die Chance, meine bisher angeeigneten Fähigkeiten anzuwenden und zu nutzen. Heute schätze ich die sehr selbstständige Arbeitsweise und die Abwechslung in einem sehr breit gefächerten Aufgabengebiet mit tollen Kollegen. Auch der Spaß, der bei all der professionellen Arbeit dennoch nicht zu kurz kommt, zeichnen das Arbeiten bei Beurle aus.

 

Ulla Hartl – Assistentin seit 2017

Ich habe bereits den größten Teil meiner Ausbildung bei Beurle absolviert. Neben einer soliden Basisausbildung in allen Rechtsbereichen, die für die Prüfung essentiell war, konnte ich mich später schon verstärkt auf Rechtsgebiete konzentrieren, die mir besonders liegen und hier viel Erfahrung sammeln. Das erleichtert den Berufseinstieg als Rechtsanwalt natürlich enorm. Über die Möglichkeiten in der Kanzlei nach der Eintragung als Rechtsanwalt wurde rechtzeitig und sehr offen mit den Partnern gesprochen, so dass dieser Übergang reibungslos verlief. Und nachdem ich schon mehrere berufliche Stationen hinter mir habe, kann ich die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt im Team nur absolut positiv hervorheben.

MMag. Matthias Pichler – Rechtsanwalt, seit 2015 in unserer Kanzlei

Ich habe mich nach Ablegung der Rechtsanwaltsprüfung ganz bewusst für den Karriereweg der juristischen Mitarbeiterin entschieden und schätze es sehr, dass ich bei Beurle meine privaten und beruflichen Interessen sehr gut verbinden kann. Ich arbeite sehr eigenständig an interessanten Causen in meinem Fachbereich, bleibe fachlich up-to-date und kann Familie und Beruf durch die Teilzeitbeschäftigung gut vereinbaren. Die individuelle Vereinbarung und die beiderseitige Flexibilität schaffen hier eine Win-Win-Situation.

Mag. Christina Becksteiner – juristische Mitarbeiterin seit 2013

Als Rechtsanwaltsanwärterin bei BEURLE bekommt man von Anfang an die Möglichkeit, selbstständig bei spannenden Fällen mitzuarbeiten. Bei Fragen bekommt man stets Unterstützung von den Partnern beziehungsweise den anderen Rechtsanwaltsanwärtern. Zusammenhalt und Zusammenarbeit haben bei BEURLE größte Priorität. All diese Umstände machen das Arbeiten als Rechtsanwaltsanwärterin bei BEURLE für mich besonders attraktiv.

Ann-Sophie Teiche
Mag. Ann-Sophie Teiche – Rechtsanwaltsanwärterin seit 2021